News

21.07.2021 : Feuerwehrnachwuchs

Erneuter Einsatz für den Feuerwehrstorch am Mittwoch, den 21. Juli 2021. Zum bereits fünften Mal in diesem Jahr konnten wir zu einem erfreulichen Ereignis ausrücken.

Unser Kamerad Benjamin Läng und seine Freundin Stefanie verkündeten voller Stolz die Geburt ihrer Tochter. Die kleine Paulina erblickte um 08:07 Uhr mit 2900 Gramm und 49 cm das Licht der Welt.

Traditionsgemäß stattete eine Abordnung der Feuerwehr dem frisch gebackenen Vater einen Besuch ab.

14.07.2021 : Feuerwehrnachwuchs

Am Mittwoch, den 14. Juli 2021 ist der Feuerwehrstorch wieder gelandet.

Wir dürfen unserem Kameraden Helmut Leeb und seiner Frau Christa recht herzlich zur Geburt ihrer zweiten Tochter gratulieren.

Leonie erblickte um 14:26 Uhr mit 52 cm und 3.300 Gramm das Licht der Welt.

Viel Glück und Gesundheit der gesamten Familie!

10.07.2021 : Auszeichnungsfeier Bezirksfeuerwehrkommando

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden Mitte Juli 2021 verdiente Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden aus den Feuerwehren des Bezirkes Ried im Innkreis ausgezeichnet. In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, darunter LAbg. Alfred Frauscher und Bürgermeister von Tumeltsham Erwin Diermayer, wurden die Auszeichnungen im neuen Gemeindesaal in Tumeltsham übergeben.

“Ehre, wem Ehre gebührt. Ob außergewöhnliche Leistungen oder über jahrzehntelanges Engagement im Dienste der Mitmenschen – beides verdient meinen allerhöchsten Respekt und Anerkennung. Ich gratuliere allen Geehrten ganz herzlich und danke jedem Einzelnen für seinen großartigen Einsatz in der großen Feuerwehr-Familie“, betont Bezirks-Feuerwehrkommandant Jürgen Hell.

Seitens der Feuerwehr Ried war E-ABI Anton Stangel zur Feier eingeladen. Ihm wurde mit folgenen Dankesworten die Florianmedaille des oberösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes in 2. Stufe überreicht:

Werter Stadt-Kommandant, Ehren Abschnittsbrandinspektor Anton Stangel. Deine Feuerwehrkarriere begann nicht in Ried sondern in Eitzing. Auch dort hattest du bereits einige Funktionen inne bevor du zur Feuerwehr Ried wechselste. Dein freundschaftliches und hilfsbereites Wesen ist wohl jedem bekannt und wird sehr geschätzt. In deiner Zeit als Stadtkommandant hast du viel erreichen und bewirken können. Neben der umfassenden Aufgabe als Kommandant warst du einige Zeit der Stellvertreter des Abschnittsfeuerwehrkommandanten. Eine Vielzahl an Lehrgängen, Ausbildungen, Leistungsabzeichen aber auch Auszeichnungen sind in deiner Personalakte aufgelistet. Zu einer großen Feuerwehr gehören natürlich auch große Einsätze – der Eurolbrand ist da ein passendes Beispiel für die weiteren unzähligen Einsätze die du geleitet hast. Heute bist du noch bei Einsätzen und Übungen dabei. Dankbar sind wir, dich noch immer als Kratfahrer bei den Bewerben im Abschnitt Bezirk und auch im Land zu haben. Wenn gleich die Motorradgeräusche mit den Jahren weniger geworden sind. Elektrisch ist die Zukunft. Wir dürfen dich nun mit der Florianmedaille des Oberösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes der 2. Stufe in Silber auszeichnen. Herzliche Gratulation und nochmals vielen Dank

Text und Fotos: BFK Ried

19.06.2021 : Funkleistungsabzeichen Bronze

Am Samstag, den 19. Juni 2021 fand der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze statt. Normalerweise wird dieser Bewerb in der Landesfeuerwehrschule in Linz abgehalten. Aufgrund der Pandemie wurde dieser heuer in den jeweiligen Vierteln des Landes durchgeführt. Für das Innviertel ging dieser Bewerb somit am Samstag in der Neuen Mittelschule in Mettmach über die Bühne.

Über 150 Teilnehmer mussten in folgenden fünf Stationen ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen: Allgemeine Fragen zum Feuerwehrfunk, Kartenkunde, Digitalfunk, Funker im Einsatzfahrzeug und der Alarmplan.

Von der Feuerwehr Ried konnten fünf Kameraden das Leistungsabzeichen in Bronze mit nach Hause bringen. Herzlichen Glückwunsch an FM Jeremy-Jay Altweger, FM Andreas Bader, FM Engin Boyatir, LM Mark Deiser und FM Ilmir Safin.

12.06.2021 : Praxistag Grundlehrgang

Durch die Corona-Pandemie konnte der Grundlehrgang im Herbst 2020 nicht wie gewohnt stattfinden. Deshalb wurde dieser auf einen Theorieteil (der bereits zum ursprünglichen Termin abgehalten wurde) und einen Praxistag aufgeteilt.

Der Ausbildungstag für alle praktischen Übungen fand am Samstag, den 12. Juni 2021 in St. Martin am Gelände der Fa. PC Electric statt. Das Ausbildnerteam des Bezirksfeuerwehrkommandos (seitens der FF Ried durch BI Tobias Bachinger, HBM Thomas Hattinger und BI Stefan Schoibl vertreten) unterwies die auszubildenden FeuerwehrkameradInnen in zahlreichen Einsatzbereichen.

Das Kommando der FF Ried gratuliert FM Engin Boyatir, FM Michael Hütter und PFM Ilmir Safin zum erfolgreich absolvierten Grundlehrgang.