News

04.05.2022 : Florianifeier und Jahreshauptversammlung

Am Gedenktag unseres Feuerwehr-Schutzpatrones, dem Heiligen Florian, fand heuer nicht nur die traditionelle Florianifeier, abgehalten durch Kaplan Mag. Johannes Hofer, sondern im Anschluss daran auch die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Coronabedingt konnte diese im vergangenen Jahr nicht durchgeführt werden und musste auch an dem für heuer geplanten Termin verschoben werden.

Kommandant Josef Leherbauer bedankte sich bei den anwesenden Ehrengästen für ihre Teilnahme an der Versammlung sowie bei den Feuerwehrmitgliedern für ihre tatkräftige Unterstützung auch während der schwierigen letzten beiden Jahre.

Ausführliche Berichte über das abgelaufene Feuerwehrjahr sind auch heuer wieder im Jahresbericht zu finden.

Mit Unterstützung von Bürgermeister Bernhard Zwielehner und Abschnittsfeuerwehrkommandant Jürgen Bauchinger wurden die Angelobungen, Ehrungen und Beförderungen der Kameradinnen und Kameraden feierlich abgehalten.

In diesem würdigen Rahmen bekamen im Vorfeld der Veranstaltung die Mitglieder der Jugendgruppe ihre Wissenstestabzeichen überreicht.

01.05.2022 : Maibäume aufstellen

Nach der coroanbedingten Zwangspause der letzten beiden Jahre wurde heuer das Maibaum aufstellen in mehreren Gemeinden wieder mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Ried durchgeführt.

In Zusammenarbeit der Kran- und Höhenrettungsgruppe wurden am Samstag, den 30. April und am Sonntag, den 1. Mai, am Rieder Hauptplatz sowie in Eberschwang (Zeiling und Leopoldshofstatt), Tumeltsham (Eschlried), Kirchheim und Aspach die traditionellen Bäume aufgestellt.

28.04.2022 : Erste-Hilfe Kurs

Um die Kenntnisse in der Ersten-Hilfe wieder aufzufrischen, wurde im Feuerwehrhaus Ried in den vergangenen Tagen ein 16 stündiger Erste-Hilfe Kurs abgehalten.

Die erforderlichen Handgriffe und Maßnahmen regelmäßig zu trainieren und zu wiederholen – das ist Voraussetzung um für einen Notfall gut vorbereitet zu sein. Nur praktisches Üben in einem Erste-Hilfe-Kurs vermittelt die Sicherheit, im Notfall richtig handeln zu können.

An diesem Erste-Hilfe Kurs nahmen 10 Kameraden der FF Ried teil. Ein besonderer Dank gilt an Lisa Wiesbauer vom Roten Kreuz Ried für die praxisorientierte Ausbildung und kurzweiligen Stunden.

09.04.2022 : Mitgliederkampagne

Von 9. bis 10. April fand vergangenes Wochenende das Messetrio „50 Plus, Guten Appetit & Familienglück“ in der Rieder Messe statt.

Dem Bezirksfeuerwehrkommando Ried wurde dabei die Möglichkeit geboten, die zurzeit laufende Mitgliederkampagne zu präsentieren.

Die Feuerwehr Ried unterstützte das Bezirksfeuerwehrkommando sowohl im Aktiv- als auch Jugendbereich an beiden Tagen.

01.04.2022 : Bestellung neue Drehleiter

Vergangene Woche konnte nach monatelanger Planungsphase die Bestellung der neuen Drehleiter durchgeführt werden.

Die aktuelle Drehleiter, welche seit 27 Jahren im Dienst ist, wird nun durch ein neues Fahrzeug ersetzt.

Da die Fa. Magirus Lohr vergangenes Jahr die EU-weite Ausschreibung der BBG (Bundesbeschaffung GmbH) für sich entschieden hat wurde aufgrund der bewährten Bedienung sowie der attraktiven Anschaffungskosten auf dieses Paket zurückgegriffen.

Die neue Drehleiter (Type: M32L-AS) wird auf einem Mercedes-Benz Atego 4×4 mit 220 kW (300 PS) aufgebaut. Zulässiges Gesamtgewicht liegt bei 16.000 kg. Ausgestattet mit einem Automatikgetriebe, Gelenkarm sowie einem Rettungskorb für 500 kg entspricht das Fahrzeug dem neuestem Stand der Technik.

Die Gesamtkosten werden sich auf ca. 750.000 € belaufen. Die Finanzierung erfolgt durch Förderungen durch das Land Oberösterreich, dem Landes-Feuerwehrverband sowie durch Eigenmittel der Stadtgemeinde Ried und Feuerwehr Ried.

Die Lieferzeit beträgt voraussichtlich ca. 16-18 Monate. Weitere Planungsgespräche und erste Fotos folgen im Herbst 2022.

Fotos: Symbolfotos