IM EINSATZ: Technischer Einsatz - Hubarbeiten
IM EINSATZ

News

12.04.2019 : Jugendübungen

In den letzten Wochen stand bei unserer Jugendgruppe ein abwechslungsreiches Programm am Übungsplan.

Einerseits wurden beim Schlauch-Auszieh-und-Aufroll-Wettbewerb sowie beim Staffellauftraining bereits erste wichtige Bestandteile für die Bewerbssaison spielerisch trainiert.

Andererseits bekamen wir am 5. April Besuch von FKUR Heinz Rieder, der den Jugendlichen auf kindgerechte Art und Weise das Thema SVE (Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen/Ereignissen) näherbrachte. Durch eine Fabel über eine Gruppe junger Bären erfuhren wir viel über die Wichtigkeit vom Zusammenhalt in unserer Gruppe und die Möglichkeit sich nach einschneidenden Ereignissen Rat und Hilfe vom SVE-Team zu holen.

Für die nächsten Wochen ist der Beginn mit dem Training auf der Hindernisbahn für die kommende Bewerbssaison geplant, sofern es das Wetter hoffentlich gut mit uns meint.

01.04.2019 : Aprilscherz - Übergabe Kranfahrzeug

Die gestern angekündigte Übergabe des Kranfahrzeuges war natürlich ein APRILSCHERZ! Wir hoffen wir konnten euch etwas zum Schmunzeln bringen. In Zukunft werden wie gewohnt nur sachliche und wahrheitsgetreue Berichte veröffentlicht!

 

Mit Montag, 1. April 2019 wechselt das Kranfahrzeug der FF Ried zur benachbarten FF Neuhofen. Nach einer feierlichen Schlüsselübergabe am Wochenende sowie kurzen Einschulung wird das Fahrzeug nun offiziell in Dienst gestellt.

Aufgrund einer anstehenden größeren Fahrzeugneuanschaffung, wurde vom Kommando der Entschluss gefasst, das Kranfahrzeug in die Nachbargemeinde zu verlagern. Dass bei den Kameraden in Neuhofen bereits ein LAST Fahrzeug vorhanden ist, welches als Kranbegleitfahrzeug genutzt werden kann, vereinfachte die Entscheidung. Bereits vor einem Jahr absolvierten zudem einige Mitglieder der FF Neuhofen die notwendige Ausbildung.

Die Verlegung des Einsatzfahrzeuges bestärkt die bereits bestehende gute Kooperation zwischen den beiden Feuerwehren.

25.03.2019 : Neuer Bezirksfeuerwehrkommandant

Am Montag, 25. März 2019 fand im Feuerwehrhaus Ried die Neuwahl des Rieder Bezirksfeuerwehrkommandanten statt. OBR Fritz Prenninger stand nach 10 Jahren Funktionsperiode als Bezirksfeuerwehrkommandant nicht mehr für die Wahl zur Verfügung.
Bezirkshauptfrau Yvonne Weidenholzer begrüßte die anwesenden 75 Feuerwehrkommandanten und führte durch die Wahl.

Dabei wurde Jürgen Hell mit großer Mehrheit zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten des Bezirkes Ried gewählt.

Die Feuerwehr Ried bedankt sich auf diesem Wege nochmals bei Fritz Prenninger für die jahrelange äußerst gute Zusammenarbeit und wünscht dem neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten Jürgen Hell alles Gute für die Zukunft.

22.03.2019 : Jugendübung: Spielestunde

Nach der intensiven Lernphase der letzten Wochen für Erprobung und Wissenstest, stand diese Woche wieder einmal vor allem Spiel & Spaß am Programm der Jugendgruppe.

Bei verschiedenen Gruppenspielen musste Schnelligkeit, Reaktionsvermögen, Ausdauer und vor allem Teamgeist bewiesen werden. Beim abschließenden Quiz war natürlich auch noch Köpfchen gefragt.

Wie man auf den Fotos erkennen kann, hatten alle dabei viel Spaß!

09.03.2019 : Erprobung Jugendgruppe

Die alljährliche Erprobung der Feuerwehrjugend wurde am Samstag, den 9. März durchgeführt.

Dabei konnten die Jugendlichen beweisen, dass sie in den letzten Wochen während der Jugendübungen wieder viel Neues gelerent haben.

Die Mitglieder des Kommandos, die dankenswerterweise wieder als Bewerter fungierten, prüften das Wissen der Jugend auf den verschiedenen Stationen genau ab.

Zum Abschluss konnten die fleißigen Jugendmitglieder ihre angestrebten Erprobungsschlaufen von Kommandant ABI Josef Leherbauer zufrieden entgegennehmen.