IM EINSATZ: Technischer Einsatz - Hubarbeiten
IM EINSATZ

Türöffnung

Wenn Sie eine Türöffnung benötigen, wenden Sie sich bitte zuerst an eine Fachfirma, welche Sie im Telefonbuch finden können.

Die Freiwillige Feuerwehr Ried im Innkreis besitzt zur Türöffnung Spezialwerkzeug, ist aber keine Fachfirma, weshalb für eventuell entstandene Schäden keine Haftung übernommen werden kann.

Wenn sie keine Fachfirma erreichen können, hilft Ihnen die Feuerwehr Ried selbstverständlich gerne. Dies ist jedoch kostenpflichtig. Laut Tarifordnung werden dabei 101,50 € in Rechnung gestellt.

In Notsituationen (Personenrettung, Brandverdacht, Unfallgefahr, …) werden von uns gegebenenfalls auch gewaltsame Türöffnungen durchgeführt. Türöffnungen in Notsituation sind natürlich kostenlos.