Verkehrsunfall Mehrnbach

08.01.2020 06:18 - 07:29

“Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, eingeklemmte Personen, Ortsausfahrt Mehrnbach” – so lautete die Alarmierung für die Freiwilligen Feuerwehren Mehrnbach, Ried und Neuhofen am Mittwoch, 8. Jänner 2020 um 06:09 Uhr.

An der Einsatzstelle angekommen, bot sich den Einsatzkräften folgende Lage: Auf der Mehrnbacher Bezirksstraße waren im Bereich Ortsausfahrt Mehrnbach zwei Fahrzeuge kollidiert. Durch den Zusammenprall kam ein Fahrzeug seitlich im Straßengraben zu liegen. Beide Lenker waren verletzt und  in den Fahrzeugen eingeschlossen. Nach Rücksprache mit dem Roten Kreuz wurde unverzüglich mit der Menschenrettung begonnen.

In Zusammenarbeit aller eingesetzten Feuerwehren konnten beide Personen rasch aus den Unfallautos befreit und dem Roten Kreuz übergeben werden. Die Feuerwehr Ried führte anschließend noch die Bergung eines Unfallfahrzeuges durch. Die Aufräumarbeiten wurden durch die FF Mehrnbach durchgeführt.

Mannschaftsstärke: 19