News


15.07.2018: Jugendlager Taufkirchen a.d. Pram

Das heurige 6-Bezirke-Jugendlager in Taufkirchen an der Pram bereitete der Jugendgruppe der FF Ried besonders viel Spaß. Einerseits trug dazu das nahezu perfekte Wetter bei, andererseits die tolle Organisation durch die veranstaltenden Feuerwehren und den Bezirk Schärding.

Das abwechslungsreiche Lagerprogramm mit der Lagerolympiade, dem vielfältigen Freizeitprogramm sowie einem Ausflug ins Freibad nach Schärding und die gute Kameradschaft innerhalb der Jugendgruppe machten die vier Tage zu einem großartigen Erlebnis. Auch eine kurzzeitige Evakuierung in den Turnsaal der angrenzenden NMS konnte die Stimmung nicht trüben. Es wurden viele neue Bekannschaften geschlossen und nachdem die Zeit wie im Nu vergangen war, mussten am Sonntag schon wieder die Zelte abgebaut und der Heimweg angetreten werden.

Autor: HBM Jagereder Tina, am 16.07.2018

24.06.2018: Taucherlager am Attersee

Von 22. - 24. Juni fand das alljährliche Taucherlager in Weyregg am Attersee statt. Dabei wurden gemeinsam mit der Tauchergruppe Schärding zahlreiche Übungstauchgänge absolviert.

Nicht zu Letzt kam bei den gemeinsamen Stunden am Lagerfeuer natürlich auch die Kameradschaftspflege nicht zu kurz. Obwohl das Wetter im Gegensatz zu den letzten Wochen nicht gerade hochsommerlich war, nützten zahlreiche Kameraden der beiden Feuerwehren die Gelegenheit für Schnuppertauchgänge, etc. im Attersee.

Autor: HBM Jagereder Tina, am 28.06.2018

16.06.2018: Feuerwehrhochzeit

Unser Zugskommandant BI Stefan Schoibl führte am Samstag, 16. Juni 2018 seine langjährige Partnerin Christa (Mitglied der FF Stelzham) vor den Traualtar.

Nach der kirchlichen Trauung in der Pfarrkirche Utzenaich wurde das Brautpaar von den beiden Feuerwehren im Spalier mit Schläuchen empfangen. Anschließend ging es mit dem Oldtimer "Max" zur Hochzeitsfeier nach Wippenham.

Die Feuerwehr Ried bedankt sich für die Einladung und wünscht dem frisch vermählten Brautpaar alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

Autor: HBI Schmidbauer Florian, am 19.06.2018

03.06.2018: Oldtimertreffen KitzbĂŒhel

Das alle 2 Jahre stattfindende große Feuerwehr-Oldtimertreffen in Kitzbühel wurde heuer wieder vom 31.05. bis 03.06.2018 von der Oldtimergruppe mit unserem 87 Jahre alten Fahrzeug "MAX" besucht.

Die 4 Personen umfassende Abordnung konnte sich, bei teilweise sehr regnerischem Wetter, am Parkplatz der Hahnenkammbahn sehr gut mit dem 2.ältesten Fahrzeug präsentieren.

Die Rundfahrt mit ca. 60 Fahrzeugen führte uns in das schöne Pillerseetal nach Fieberbrunn und St.Jakob. Unser Fahrzeug war dabei das älteste Fahrzeug, das die ca. 50 Kilometer in Angriff nahm. Dafür wurden wir mit einer hölzernen Gams ausgezeichnet. Die gleiche Trophäe erhalten die Skifahrer beim Hahnenkammrennen für den Sieg, aber eben nicht aus Holz. 

Die Auffahrt mit dem Sessellift auf die Buchensteinwand mit dem neu errichteten Jakobskreuz bildete den Höhepunkt des 4-tägigen Treffens.

Schöne Begegnungen mit anderen Campern am Campingplatz am Schwarzsee und mit vielen Feuerwehrkollegen in Kitzbühel, lassen das heurige Treffen in sehr guter Erinnerung behalten. 

Autor: E-HBI Spitzer Josef, am 19.06.2018

04.05.2018: Funkleistungsabzeichen Bronze

Am Freitag, 4. Mai stellten sich insgesamt 537 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Feuerwehren Oberösterreichs in der Oö. Landesfeuerwehrschule dem Funkleistungsbewerb in Bronze.

Auch von der Feuerwehr Ried nahm an diesem Bewerb ein Kamerad teil. FM Kaan Erisken absolvierte dabei alle fünf Stationen mit sehr guten Leistungen und konnte so schlussendlich das Funkleistungsabzeichen in Bronze in Empfang nehmen.

Autor: HBI Schmidbauer Florian, am 09.05.2018

 

nächste Seite »

 
© 2008-18 FF Ried i.I.