Übung Freileitungsmast

16.04.2019 18:00 - 20:20

Am Dienstag, 16. April 2019 führte die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Ried eine Übung an einem Freileitungsmast durch.
Durch den zur Zeit stattfindenden Umbau der 220-kV Leitung zwischen St. Peter und Ernsthofen bot sich diese nicht alltägliche Möglichkeit.
Ein Hauptaugenmerk dieser Übung galt der Auffrischung der unterschiedlichen Varianten der Aufstiegsicherung. Aktives und passives Abseilen von einem Ausleger bildeten den Abschluss der Übung.

Ein herzlicher Dank an die Firma “VLB Leitungsbau GmbH & Co KG” für die Ermöglichung dieser Übung.

Fahrzeuge: KDO 3, KRF-S
Einsatzleiter: OBI Mathias Gruber
Mannschaftsstärke: 9