Fahrzeugbrand Messegelände

11.08.2021 19:00 - 20:30

Am Mittwoch, den 11. August fand die erste Übung nach der dreiwöchigen Sommerpause statt. Am Übungsprogramm stand eine Brand-Einsatzübung.

“Fahrzeugbrand Messegelände” – mit diesem Einsatzstichwort wurde die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Ried zur Übung alarmiert.

Das in Vollbrand stehende Fahrzeug konnte von zwei Atemschutztrupps unter Zuhilfenahme von zwei Löschleitungen mit Schaumzumischung rasch gelöscht werden. Nachdem die Nachlöscharbeiten und die Kontrolle mit der Wärmebildkamera abgeschlossen waren, wurde eine kurze Nachbesprechung durchgeführt.

Anschließend wurden die Atemschutzträger gewechselt und ein weiteres Fahrzeug in Brand gesetzt.

Einsatzleiter: LM Manuel Schnaitl
Mannschaftsstärke: 27