Fahrzeugbergung & -sicherung

15.01.2020 19:00 - 20:30

Am Mittwoch, 15. Jänner 2020 wurden im Rahmen der wöchentlichen Mittwochsübung zwei verschiedene Übungsszenarien im Stationsbetrieb abgearbeitet.

Station 1: Fahrzeugbergung mit Ladekran

Mit dem Ladekran des Lastfahrzeuges musste von den Einsatzkräften eine “Standard” – Fahrzeugbergung durchgeführt werden. Hier wurde speziell auf die richtige Wahl der Anschlagmittel sowie die Handhabung der Lasttraverse geachtet.

Station 2: Absichern einer Unfallstelle bzw. eines Fahrzeuges

Im zweiten Teil der Übung musste mit den Ausrüstungsgegenständen des Rüstlöschfahrzeuges ein Verkehrsunfall abgearbeitet werden. Ein Augenmerk wurde auf das Absichern der Unfallstelle sowie das Sichern des umgestürzten Autos gelegt.

Einsatzleiter: HBM Huemer & HBM Schoibl
Mannschaftsstärke: 22