IM EINSATZ: Personenrettung
IM EINSATZ
Unfallvorausfahrzeug

Unfallvorausfahrzeug

Fahrgestell Chevrolet Blazer K 5
Baujahr 1979
Aufbau FF Ried
Funkrufname Rüst Ried
Einsatzzeit 1983 bis 1999

Die Hilfeleistungen nach Verkehrsunfällen nahm in den „80“er Jahren immer mehr zu mit einer schrecklichen Bilanz. 1982 mussten von der FF Ried 12 Tote und 21 Schwerverletzte geborgen / gerettet werden.

Die Anfahrtszeiten mit dem Öleinsatzfahrzeug OM waren viel zu lang. Daher wurde 1982 ein gebrauchtes Kraftfahrzeug gekauft, das in der feuerwehreigenen Werkstätte in ein schnelles Unfallvorausfahrzeug mit allen elektrischen und elektronischen Raffinessen umgebaut wurde.