Automobilspritze – LF 8 “MAX”

Automobilspritze – LF 8 “MAX”

Fahrgestell Austro Fiat AFN 39
Motorisierung Vierzylinder-Viertakt-Motor, 70 PS
Baujahr 1931
Pumpe Vorbaupumpe H 90 / IV (750l/min)
Aufbau Firma Rosenbauer, Leonding
Einsatzzeit 1931 bis 1961

Unser „Max“, benannt nach dem Altwehrführer Max Dachauer, war seinerzeit das erste motorisierte Löschfahrzeug in der FF Ried und im Bezirk Ried. Er überstand in seinem „Original-Rot“ die Zeit des „Zweiten Weltkriegs“ (zu jener Zeit mussten Feuerwehrfahrzeuge grün lackiert werden) und war in seinen letzten „aktiven“ Dienstjahren beim Löschzug der Brauereigenossenschaft Ried untergebracht.

Er befindet sich heute noch im Besitz der FF Ried als fahrbereiter Oldtimer und brachte schon viele Brautpaare in den „siebenten Himmel“.