IM EINSATZ: Überflutung
IM EINSATZ
Schlauchboot
Taktische Bezeichnung BOOT
Funkruf-Name Boot
Besatzung 1:5
Fahrzeugmodell Whaly 435R
Leistung PS/kW 40 / 30
Baujahr 2020
Kommandofahrzeug

Stützpunktboot des Landesfeuerwehrverbandes für die Tauchergruppe Ried.

Verwendung: Transportmittel bei Taucheinsätzen

Ausrüstung: Rettungswesten, Suchscheinwerfer

Moped
Taktische Bezeichnung KRAD
Funkruf-Name Krad
Besatzung 1
Fahrzeugmodell Sym Jet14
Leistung PS/kW 10 / 7,5
Aufbau Fa. Ginzinger
Baujahr 2018
Hubraum 125 cm³
Kommandofahrzeug

Verwendung: Lotsendienste, Brandsicherheitswachen, Personensuche, usw.

Teleskoplader
Taktische Bezeichnung MAUCH
Besatzung 1
Fahrzeugmodell Weidemann 2080T
Antrieb Allrad
Leistung PS/kW 74 / 55
Aufbau Mauch
Baujahr 2020
Motor Deutz TCD 2,9
Hubraum 2925 cm³
Eigengewicht 4.900 kg
Kommandofahrzeug

Verwendung: Be- und Entladearbeiten, Bergung von Ladegut am Einsatzort

Ausstattung: Warneinrichtung und Beleuchtung; Anbaugeräte: Palettengabel, Schaufel, Schneepflug, Kehrmaschine, Arbeitskorb

Rettungszille
Taktische Bezeichnung ZILLE
Baujahr 2017
Länge 7 m
Breite 1,25 m
Gewicht 200 kg
Tragkraft 600 kg
Hersteller Fa. Königsdorfer
Kommandofahrzeug

Verwendung: Personen und Lastentransport bei Hochwassereinsätzen