Wechselladefahrzeug
Taktische Bezeichnung LAST 1 WLF
Funkruf-Name Last 1
Besatzung 1:2
Fahrzeugmodell Scania R450 B6x2*4
Antrieb Automatikgetriebe
Leistung PS/kW 450 / 331
Aufbau Firma Scania
Baujahr 2020
Kommandofahrzeug

Verwendung: Wechselladefahrzeug mit Hakengerät, Einsatzfahrzeug für Brandeinsätze, Öleinsätze und Transportaufgaben.

Standardmäßig ist der Abrollbehälter “Wasser/Schaum” am Fahrzeug aufgesattelt. Es können jedoch auch alle anderen Abrollbehälter mit diesem Fahrzeug transportiert werden.

Lastentransportfahrzeug
Taktische Bezeichnung LAST 2
Funkruf-Name Last 2
Besatzung 1:6
Fahrzeugmodell Mercedes CDI 516
Antrieb 7 Gang Automatik
Leistung PS/kW 163 / 120
Aufbau Lagermax
Baujahr 2016
Kommandofahrzeug

Verwendung: Universell einsetzbares Lastentransportfahrzeug für Nachschub, Versorgung, Aufräumungsarbeiten nach Bränden und Großeinsätzen

Ausrüstung: Ladebordwand mit 750 kg Hubkraft, Absperrmaterial

Wechselladefahrzeug
Taktische Bezeichnung LAST 3 WLF
Funkruf-Name Last 3
Besatzung 1:5
Fahrzeugmodell Scania P320
Antrieb 12 Gang Automatikgetriebe
Leistung PS/kW 320 / 235
Aufbau Fa. Empl
Baujahr 2011
Kommandofahrzeug

Verwendung: Wechselladefahrzeug mit Hakengerät, Einsatzfahrzeug für Unwettereinsätze, Überflutungen, Wasserschäden, …

Standardmäßig ist der Wechselladecontainer WLA4 (Katastrophenschutz) am Fahrzeug aufgesattelt.

Wechselladefahrzeug
Taktische Bezeichnung LAST 4 WLF
Funkruf-Name Last 4
Besatzung 1:1
Fahrzeugmodell Mercedes Benz Atego 1828
Antrieb 6 Gang Schaltgetriebe
Leistung PS/kW 280 / 206
Aufbau Fa. Rosenbauer
Baujahr 2000
Kommandofahrzeug

Verwendung: Wechselladefahrzeug mit Ladekran, Hakengerät und Allradantrieb; Begleitfahrzeug zum schweren Bergekran (KF-A), Bergearbeiten mit Ladekran

Derzeit ist ein Rüst-Wechselaufbau mit Kranzubehör in Verwendung.