Höhenrettung
blank

Die Bekleidung der Höhenretter besteht aus dem Schutzhelm orange, dem zweiteiligen Höhenrettungsoverall rot, speziellen Schutzhandschuhen, einem Auffanggurt sowie Sicherheitsschuhen schwarz.

Der Auffanggurt ist mit verschiedenen Anschlagmaterialien und Ausrüstungsgegenständen aufgerüstet.

Taucher
blank

Die Ausrüstung eines Feuerwehrtauchers besteht aus einer Tauchermaske mit Schnorchel, dem Neopren- oder Trockentauchanzug, Bleigurt oder -weste, der Tarierweste mit Pressluftflasche, Tauchhandschuhen und Füßlingen sowie den Flossen.

Zusätzliches Equipment wird im Bedarfsfall ebenfalls mitgeführt.

Wasserwehr
blank

Für den Wasserwehrdienst wird die Dienstbekleidung grün, je nach Witterung mit oder ohne Dienstbluse/Fleecejacke getragen. Zusätzlich ist das Tragen einer Rettungsweste im Einsatz- und Übungsdienst in der Feuerwehrzille Pflicht.