IM EINSATZ: Überflutung
IM EINSATZ
Ausflug Unterweißenbach

Ausflug Unterweißenbach

Am 14. bzw. 15. August 2020 wurde ein kameradschaftlicher Ausflug nach Unterweißenbach zu unserem ehemaligen Zivildiener Bernhard Lehner durchgeführt.

11 zweiradbegeisterte Feuerwehrkameraden nahmen die in Summe 300 Kilometer lange Strecke mit „Maurersachs“, Vespa und Motorrädern in Angriff. Die Reiseroute, welche von unserem Kameraden AW Michael Eicher geplant wurde, führte über Aschach an der Donau, Bad Leonfelden und Freistadt quer durch das schöne Mühlviertel nach Unterweißenbach.

Bei strahlendem Sonnenschein und somit bestem Ausflugswetter wurde die Anreise in etwa vier Stunden absolviert.

Nach einem kleinen Zwischenstopp bei unserem ehemaligen Zivildiener Lehner Bernhard, bezogen wir unser Nachtquartier bei der Freiwilligen Feuerwehr Unterweißenbach. Wie immer wurden wir von unseren Mühlviertler Freunden herzlich empfangen. Nach einem schönen und gemütlichen Abend, mit langen und vielen interessanten Gesprächen, wurden wir standesgemäß mit einem Sirenenalarm, aufgrund einer Tierrettung, um 7 Uhr aus dem, Schlaf geweckt.

Wir möchten uns noch einmal recht herzlich beim Kommando der FF Unterweißenbach aber insbesondere bei Bernhard Lehner für die Gastfreundschaft bedanken und freuen uns bereits jetzt schon auf ein baldiges Wiedersehen.

Text: Stefan Grünbart