IM EINSATZ: Eingeschlossene Person in Lift - Fischerstraße
IM EINSATZ

Verkehrsunfall B141

12.05.2021 06:28 - 08:30

Am Mittwoch, den 12. Mai 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried im Innkreis um 06:23 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die B141 alarmiert.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es in Fahrtrichtung Haag kurz nach der Ausfahrt Kasernstraße zum Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge. In Summe waren in diesen Verkehrsunfall fünf Fahrzeuge beteiligt. Drei Personen wurden leicht verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Die anderen Beteiligten bzw. Insassen blieben unverletzt.

Nach Freigabe und Unfallaufnahme durch die Polizei konnte die Feuerwehr mit den Aufräumarbeiten beginnen. In Zusammenarbeit mit mehreren Abschleppfirmen konnten die beschädigten Fahrzeuge von der Bundesstraße entfernt werden.

Während des Einsatzes war die B141 für den Verkehr komplett gesperrt. Aufgrund des Frühverkehrs kam es im gesamten Stadtgebiet zu erheblichen Behinderungen.

Einsatzleiter: ABI Josef Leherbauer
Mannschaftsstärke: 18