Verkehrsunfall Aufräumarbeiten – Spange 1

14.01.2020 14:59 - 15:39

“Verkehrsunfall Aufräumarbeiten, Ölaustritt aus Fahrzeug” – mit diesem Einsatzstichwort wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried im Innkreis am Dienstag, 14. Jänner 2020 um 14:57 Uhr alarmiert.

Im Kreuzungsbereich Braunauer Straße – Spange 1 kollidierten vermutlich aufgrund einer Vorrangverletzung zwei Autos. Glücklicherweise wurde keiner der beiden Lenker beim Zusammenstoß verletzt. Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich auf das Absichern der Unfallstelle, Binden des ausgeflossenen Motoröles sowie Aufräumarbeiten an der Unfallstelle. Der Verkehr wurde von Lotsen der Feuerwehr wechselseitig angehalten.

Die beschädigten Fahrzeuge wurden durch ein Bergeunternehmen abtransportiert.

Fahrzeuge: LAST 2, KDO 1, RLF 4000/100
Einsatzleiter: ABI Josef Leherbauer
Mannschaftsstärke: 16