IM EINSATZ: Überflutung
IM EINSATZ

Ölaustritt aus Zug

24.03.2021 10:05 - 13:11

Am Mittwoch, den 24.03.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried im Innkreis um 10:05 Uhr zu einem Ölaustritt am Bahnhof Ried alarmiert.

Durch eine defekte Dieselleitung an einer Triebwagengarnitur kam es zu einem Treibstoffaustritt. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mit einem Behälter aufgefangen.

Anschließend wurde der Zug auf einem Abstellgleis mit Ölabscheider abgestellt und somit war der Einsatz für die FF Ried beendet.

Einsatzleiter: ABI Josef Leherbauer
Mannschaftsstärke: 13