ï»ż

Einsätze des Monats 08/2016

Einsätze Übungen Zeitraum Suchbegriff
Brand Technisches Höhenrettung Taucher Wasserwehr

Wasserschaden Josef-KrĂ€nzl-Straße (21.08.2016 07:50 - 09:50)

Am Sonntagmorgen wurde die FF Ried zu einem Wasserschaden in die Josef-Kränzl-Straße alarmiert. Aufgrund eines verstopften Schmutzwasserkanals stand beim Eintreffen der Feuerwehr das Wasser im Keller einige Zentimeter hoch.

Mit Naßsaugern wurde das Abwasser aus dem Keller gepumpt. Die Verstopfung wurde von einer Fachfirma beseitigt.


Fahrzeuge: KDO 1, Tank 3, Last 3
Einsatzleiter: HBI Leherbauer Josef
Mannschaftsstärke: 18
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 21.08.2016

Brandmeldealarm Wintersteiger (17.08.2016 18:45 - 19:08)

Am Mittwoch, 17. August 2016 wurde die FF Ried zu einem Brandmeldealarm zur Firma Wintersteiger alarmiert. Die bereits im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft konnte umgehend zum EInsatzort ausrücken und eine Erkundung durchführen.

Ausgelöst wurde der Alarm durch einen Defekt an der Absauganlage der Lackierkabine.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KSF
Einsatzleiter: HBI Leherbauer Josef
Mannschaftsstärke: 5
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 18.08.2016

LKW-Bergung Reichersberg (16.08.2016 05:53 - 07:47)

Am Dienstag, 16. August wurde die FF Ried um 05:53 Uhr mit dem Kranfahrzeug zur technischen Hilfeleistung nach Reichersberg alarmiert.

Ein Sattelkraftfahrzeug war bei einer Firmenzufahrt beim Rückwärtsfahren von der Fahrbahn abgekommen und drohte umzustürzen.

Das Fahrzeug wurde in Zusammenarbeit mit der FF Reichersberg wieder auf die Straße gehoben.


Fahrzeuge: KDO 1, Kran, Last 1
Einsatzleiter: HBI Leherbauer Josef
Mannschaftsstärke: 5
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 16.08.2016

Brandmeldealarm Raiffeisenbank (11.08.2016 09:08 - 09:20)

Die FF Ried wurde am 11. August zu einem Brandmeldealarm in der Raiffeisenbank alarmiert. Bereits bei der Ausfahrt war bekannt, dass es sich um einen Fehlalarm, ausgelöst durch Wartungsarbeiten an der Klimaanlage handelte.

Die Einsatzkräfte rückten daraufhin nur mehr zur Nachkontrolle aus und konnten wie gemeldet keinen Brand feststellen.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KSF
Einsatzleiter: BI Gruber Mathias
Mannschaftsstärke: 2
Autor: HBM Jagereder Tina, am 11.08.2016

LKW-Bergung Weierfing (10.08.2016 13:01 - 13:56)

Die Krangruppe Ried wurde am 10.08.2016 kurz nach Mittag von der Feuerwehr Weierfing zur Unterstützung bei einer LKW-Bergung angefordert.

Ein Lastwagen war in Weierfing - Gemeinde Aurolzmünster - vermutlich durch eine Ausweichmanöver von der Fahrbahn abgekommen und im aufgeweichten Straßenbankett stecken geblieben. Mit der Seilwinde des Kranfahrzeugs konnte der LKW rasch und unbeschädigt wieder auf die Straße gezogen werden und seine Fahrt fortsetzen.


Fahrzeuge: Kran, Last 1
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 5
Autor: HBM Jagereder Tina, am 10.08.2016

Fahrzeugbergung Goethestraße (06.08.2016 22:25 - 23:45)

Am Abend des 06.08.2016 wurde die Feuerwehr der Stadt Ried zu einer KFZ Bergung in die Goethestraße alarmiert.

Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Straße ab und blieb auf dem Randstein zwischen Parkplatz und Gehsteig stecken.

Der PKW wurde mittels Kran auf den angrenzenden Parkplatz gehoben und für den Abtransport vorbereitet.

 


Fahrzeuge: KDO 2, Last 1
Einsatzleiter: BI Schoibl Stefan
Mannschaftsstärke: 3
Autor: BI Schoibl Stefan, am 08.08.2016

AufrÀumarbeiten nach Verkehrsunfall B143 (29.07.2016 17:11 - 18:13)

Von der Polizei wurde die FF Ried heute am späten Nachmittag zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Aus noch unbekannter Ursache kollidierten ein Pkw und ein Motorrad, der Lenker der Maschine wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. Von der Feuerwehr Ried wurde die Fahrbahn gereinigt und das stark beschädigte Motorrad abtransportiert.


Fahrzeuge: Tank 2, Last 1
Einsatzleiter: AW Eicher Michael
Mannschaftsstärke: 8
Autor:   Zivildiener, am 29.07.2016

Brandmeldealarm Eurospar (29.07.2016 13:30 - 13:57)

Zu einem Brandmeldealarm in der Goethestraße wurden die Einsatzkräfte der FF Ried am Nachmittag des 29.07. gerufen.

Ausgelöst wurde dieser Alarm durch angebranntes Essen auf der Herdplatte. Nach einer kurzen Kontrolle konnte die Mannschaft wieder einrücken.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KDO 2
Einsatzleiter: AW Eicher Michael
Mannschaftsstärke: 2
Autor:   Zivildiener, am 29.07.2016

Brandmeldealarm Fa. Möbelix (28.07.2016 12:38 - 12:52)

Die Freiwillige Feuerwehr Ried wurde, zeitgleich zur Ölspur in Weierfing, zu einem Brandmeldealarm bei der Fa. Möbelix gerufen.

Die alarmierten Einsatzkräfte konnten an der Einsatzstelle jedoch keine Brand feststellen. Auslösegrund für den Täuschungsalarm war Zigarettenrauch.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KSF, Tank 3
Einsatzleiter: HBI Leherbauer Josef
Mannschaftsstärke: 11
Autor: HBM Jagereder Tina, am 28.07.2016

Ölspur in Weierfing (28.07.2016 12:03 - 13:05)

Die FF Ried wurde von der FF Weierfing mit der Kehrmaschine vom Radlader zur Unterstützung beim Beseitigen einer Ölspur angefordert. Weiters wurden von der FF Ried mehrere Säcke Ölbindemittel zur Verfügung gestellt.

Die Ursache für die Ölspur war vermutlich ein defektes Fahrzeug bei einer Probefahrt durch eine KFZ-Werkstatt.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KDO 4, Mauch
Einsatzleiter: AW Eicher Michael
Mannschaftsstärke: 2
Autor: HBM Jagereder Tina, am 28.07.2016

  nächste Seite »
Einträge pro Seite:

 
© 2008-16 FF Ried i.I.