´╗┐

Einsätze des Monats 04/2015

Einsätze Übungen Zeitraum Suchbegriff
Brand Technisches Höhenrettung Taucher Wasserwehr

T├╝r├Âffnung Beethovenstra├če (03.04.2015 12:10 - 12:32)

"Dringende Türöffnung, Herdplatte eingeschaltet" - so lautete die Alarmierung für die Türöffnungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Ried am Karfreitag um 12:10 Uhr.

Die zugefallene Wohnungstür in der Beethovenstraße konnte von den Kameraden noch rechtzeitig geöffnet werden, und somit eine Entstehung eines Brandes verhindert werden.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KDO 2, Leiter
Einsatzleiter: AW Eicher Michael
Mannschaftsstärke: 7
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 03.04.2015

LKW-Bergung Neuhofen (01.04.2015 17:57 - 18:53)

Am Mittwoch, 1. April wurde die Krangruppe der Feuerwehr Ried von der Feuerwehr Neuhofen zur Unterstützung bei einer LKW-Bergung alarmiert.

Nach einem Ausweichmanöver kam ein voll beladener Sattelzug auf einem schmalen Güterweg von der Straße ab und blieb im aufgeweichten Straßenbankett stecken.

Mit der Einbauseilwinde des Kranfahrzeuges konnte der LKW rasch wieder auf die Straße gezogen werden. Nachdem die Geräte gereinigt waren, konnte der Einsatz nach ca. 1 Stunde beendet werden.


Fahrzeuge: KDO 1, Kran, Last 1
Einsatzleiter: HBI Leherbauer Josef
Mannschaftsstärke: 6
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 01.04.2015

Sturmeins├Ątze Stadtgebiet (31.03.2015 16:12 - 19:38)

Am Dienstag, den 31. März 2015 zog das Sturmtief "Niklas" über das Bundesland Oberösterreich. Auch im Stadtgebiet Ried mussten einige Einsätze von der Freiwilligen Feuerwehr abgebarbeitet werden.

Die freiwilligen Helfer mussten mehrere umgestürzte Bäume von den Straßen entfernen.

Die Bezirkswarnstelle war ab den Mittagsstunden mit drei Mann durchgehend besetzt und musste im gesamten Bezirk Ried insgesamt 55 Einsätze abarbeiten.


Fahrzeuge: KDO 1, Tank 3, Kran, Last 1
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 16
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 31.03.2015

LKW-Bergung L508 Lohnsburg (31.03.2015 12:22 - 13:45)

Das Kranfahrzeug der FF Ried wurde während des starken Sturmes am Dienstag Nachmittag zu einem Assistenzeinsatz nach Lohnsburg alarmiert. Der Anhänger eines mit Styropor beladenen LKW-Zuges war während der Fahrt durch den Wind umgeworfen worden.

Von der FF Lohnsburg wurde das Zugfahrzeug bereits mit der Seilwinde gesichert. Somit konnte mit dem Kranfahrzeug unverzüglich der Anhänger wieder aufgestellt werden.


Fahrzeuge: KDO 1, Kran, Last 1
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 6
Autor: HBM Jagereder Tina, am 31.03.2015

T├╝r├Âffnung Dr.-Franz-Berger-Stra├če (24.03.2015 07:22 - 07:48)

Die Feuerwehr Ried wurde am 24.03.2015 zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht in die Dr.-Franz-Berger-Straße alarmiert.

Nach dem Öffnen der Haustür konnte die verletzte Frau dem Notarztteam übergeben werden.

Von den Einsatzkräften der Feuerwehr wurde das Schließsystem der Tür wieder instand gesetzt und somit war der Einsatz beendet.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KDO 1, KDO 2, Leiter
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 7
Autor: ABI Stangel Mario, am 24.03.2015

Aufr├Ąumarbeiten nach Verkehrsunfall Peter-Rosegger-Stra├če (19.03.2015 22:04 - 22:20)

Kurz nach der Bezirkstagung wurden die Einsatzkräfte der FF Ried zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Peter-Rosegger-Straße - Schwimmbadstraße gerufen.

Ein Moped war, vermutlich durch eine Vorrangverletzung, mit einem vorbeifahrenden PKW kollidiert. Der Lenker wurde zum Zeitpunkt des Eintreffens der Feuerwehr bereits ins Rieder Krankenhaus eingeliefert.

Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr galt es, die Fahrbahn von dem Unfall-Moped und herumliegenden Teilen zu säubern, sowie ausgelaufene Betriebsmittel zu binden.


Fahrzeuge: KDO 2, Tank 2
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 7
Autor: HBM Jagereder Tina, am 20.03.2015

Liftnotruf Riedauer Stra├če (19.03.2015 16:50 - 17:07)

Zu einer Personenbefreiung aus einem Aufzug wurde die FF Ried am 17. März alarmiert. Die im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft konnte umgehend zum Einsatzort ausrücken.

Innerhalb kürzester Zeit wurde daher der eingeschlossene Mann aus seiner misslichen Situation befreit und der Aufzug außer Betrieb genommen.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KSF
Einsatzleiter: HBM Priewasser Tobias
Mannschaftsstärke: 5
Autor: HBM Jagereder Tina, am 19.03.2015

Kaminbrand Altenrieder Stra├če (16.03.2015 08:33 - 09:33)

Am 16. März wurden die Einsatzkräfte der Freiiwilligen Feuerwehr Ried zu einem Kaminbrand in die Altenrieder Straße alarmiert.

Die umliegenden Bereiche des Kamins wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Dabei konnten keine weiteren Glutnester gefunden werden. Der Rauchfangkehrermeister wurde mit der Drehleiter bei der Nachkontrolle unterstützt.


Fahrzeuge: KDO 1, KSF, Tank 3, Leiter
Einsatzleiter: HBM Priewasser Tobias
Mannschaftsstärke: 16
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 16.03.2015

Abfalleimerbrand Rabenberger Weg (12.03.2015 07:36 - 08:01)

Ein aufmerksamer Passant meldete am Donnerstag, 12. März 2015 eine brennende Mülltonne am Rabenberger Weg.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits von einem Nachbarn gelöscht. Die stark rauchende Abfalltonne wurde anschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert und Nachlöscharbeiten durchgeführt.

 


Fahrzeuge: KDO 1, KSF
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 12
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 12.03.2015

T├╝r├Âffnung mit Unfallverdacht Dr.-Franz-Berger-Stra├če (11.03.2015 06:25 - 07:02)

Am Mittwoch, 11. März wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht in die Dr.-Franz-Berger-Straße alarmiert.

Die Wohnungstür im 2. Obergeschoß wurde unter Aufsicht der Polizei geöffnet und somit dem Roten Kreuz Zutritt zur Wohnung verschafft. Der anwesende Notarzt konnte anschließend leider jedoch nur mehr den Tod der Person feststellen.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KDO 1, KDO 2, KSF, Leiter
Einsatzleiter: AW Eicher Michael
Mannschaftsstärke: 10
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 11.03.2015

  nächste Seite »
Einträge pro Seite:

 
© 2008-15 FF Ried i.I.