´╗┐

Einsätze des Monats 04/2014

Einsätze Übungen Zeitraum Suchbegriff
Brand Technisches Höhenrettung Taucher Wasserwehr

Brand einer Lackieranlage Lambrechten (16.04.2014 11:43 - 13:18)

Am Mittwoch, 16. April 2014 wurde die FF Ried zu einem Hilfeleistungseinsatz nach Lambrechten alarmiert. In einem Industriebetrieb kam es aus bisher unbekannter Ursache zum Brand einer Lackieranlage.

Durch einen Brand in der Absauganlage kam es zu einer starken Verrauchung der Produktionshalle. Der Schwelbrand konnte von den eingesetzten Atemschutztrupps rasch gelöscht werden.

Insgesamt standen 13 Feuerwehren (Alarmstufe II) der Umgebung im Einsatz um den Brand zu löschen.

Die Feuerwehr Ried füllte mit dem Atemschutzfahrzeug insgesamt 28 Atemluftflaschen.


Fahrzeuge: ASF
Einsatzleiter: BI Schoibl Stefan
Mannschaftsstärke: 2
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 16.04.2014

Brandmeldealarm Fa. FACC (14.04.2014 21:03 - 21:24)

Am Abend des 14. April 2014 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr der Stadt Ried zu einem Brandmeldealarm zur Fa. FACC alarmiert.

Der Brandmeldealarm, welcher sich als Täuschungsalarm herrausstellte, wurde durch Reinigungsarbeiten in einer Lackierkabine ausgelöst. 

 


Symbolfoto



Fahrzeuge: KSF, Tank 3, Leiter
Einsatzleiter: BI Schoibl Stefan
Mannschaftsstärke: 14
Autor: BI Schoibl Stefan, am 14.04.2014

Brandmeldealarm Fa.Wedl (14.04.2014 10:08 - 10:27)

Am 14.04.2014 kurz nach der LKW Bergung in Reichersberg, wurde die Feuerwehr Ried erneut alarmiert.

Diesmal zu einem Brandmeldealarm bei der Fa. Wedl.

Nach der Lageerkundung konnte hier rasch Entwarnung gegeben werden.

Es handelte sich um einen Täuschungsalarm, ausgelöst durch Wasserdampf.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KSF, Leiter
Einsatzleiter: BI Schoibl Stefan
Mannschaftsstärke: 9
Autor: BI Schoibl Stefan, am 14.04.2014

LKW Bergung Reichersberg (14.04.2014 06:43 - 08:33)

"LKW Bergung in Reichersberg, Kran wird benötigt" - so lautete die Einsatzmeldung für die FF Ried am Montagmorgen um 06:43 Uhr.

Ein LKW Lenker wollte mit seinem Sattelzug auf einer schmalen Kreuzung wenden. Dabei geriet er mit dem Auflieger zu weit auf das Straßenbankett. Eine selbstständige Weiterfahrt war für den LKW somit nicht mehr möglich.

Mithilfe des Krans wurde der Auflieger wieder zurück auf die Strasse gehoben.

Da der LKW und der Auflieger bei diesem Wendemanöver keinen Schaden davon getragen haben, konnte der LKW Lenker seine Fahrt anschließend ohne Probleme fortsetzen.


Fahrzeuge: Kran, Last 1
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 5
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 14.04.2014

Verkehrsunfall Sch├Ąrdinger Stra├če (12.04.2014 15:35 - 15:52)

Während der Tierrettung in der Neugasse wurde die FF Ried zu einem weiteren Einsatz alarmiert.

Im Kreuzungsbereich Schärdinger Straße - Kasernstraße kam es zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Die Einsatzkräfte mussten ausgeflossene Betriebsmittel und Fahrzeugteile von der Fahrbahn entfernen.


Fahrzeuge: KDO 1, KDO 2
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 3
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 13.04.2014

Tierrettung Neugasse (12.04.2014 15:00 - 16:02)

Am Samstag, 10. April 2014 wurde die Höhenrettungsgruppe Ried zu einer Tierrettung in die Neugasse alarmiert.

Ein Katze war aus dem 5. Stockwerk eines Hauses auf ein darunterliegendes Flachdach gestürzt. Da das Flachdach nicht zugänglich ist, musste die Katze von der Feuerwehr mit Hilfe der Drehleiter gerettet werden.


Fahrzeuge: KDO 2, KSF + HR-A, Leiter
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 9
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 13.04.2014

LKW Bergung Trosskolm (10.04.2014 07:53 - 08:48)

Am Donnerstag, 10. April 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried mit dem Kranfahrzeug zur Unterstützung der Feuerwehr Trosskolm zu einer LKW Bergung alarmiert.

Ein voll mit Argon beladener Tanklastwagen ist bei einem Wendemanöver in den Straßengraben gerutscht. In der aufgeweichten Wiese war eine selbständige Weiterfahrt nicht mehr möglich.

Mit der Seilwinde konnte der LKW rasch wieder auf die Straße gezogen werden.


Fahrzeuge: KDO 1, Kran, Last 1
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 6
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 10.04.2014

Brandmeldealarm Fa. Wintersteiger (07.04.2014 08:42 - 09:00)

Kurz nach dem Verkehrsunfall in der Brucknerstraße wurden die Einsatzkräfte zu einem Brandmeldealarm zur Fa. Wintersteiger alarmiert.

Auslösegrund waren Umbauarbeiten in einer Produktionshalle.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KSF, Tank 3
Einsatzleiter: HBI Leherbauer Josef
Mannschaftsstärke: 12
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 07.04.2014

Verkehrsunfall Brucknerstra├če (07.04.2014 07:31 - 07:54)

Am Montag, 7. April 2014 wurde die FF Ried zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in die Brucknerstraße alarmiert.

Nach einer Kollision zwischen einem PKW und einem Moped musste die Straße gesäubert und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden.


Fahrzeuge: KDO 1, KDO 2, Tank 2
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 10
Autor: OBI Schmidbauer Florian, am 07.04.2014

Verkehrsunfall Eberschwanger Stra├če (04.04.2014 19:04 - 19:45)

Die Einsatzkräfte der FF Ried wurden in den Abendstunden des 04. April erneut zu einem Einsatz gerufen.

In der Eberschwanger Straße mussten nach einem Auffahrunfall ausgeflossene Betriebsmittel gebunden und Fahrzeugteile entfernt werden.

Im Anschluss wurde noch zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer eine Ölspurtafel auf der Fahrbahn aufgestellt.


Fahrzeuge: KDO 2, Last 2
Einsatzleiter: HFM Burghardt Christopher
Mannschaftsstärke: 4
Autor: HBM Jagereder Tina, am 04.04.2014

  nächste Seite »
Einträge pro Seite:

 
© 2008-14 FF Ried i.I.