´╗┐

Einsätze des Monats 05/2016

Einsätze Übungen Zeitraum Suchbegriff
Brand Technisches Höhenrettung Taucher Wasserwehr

Verkehrsunfall Aufr├Ąumarbeiten - Eberschwanger Stra├če (25.05.2016 18:31 - 19:10)

Die freiwillige Feuerwehr Ried wurde am 25.05.2016 zu einem Verkehrsunfall in der Eberschwanger Straße alarmiert. Die im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft rückte umgehend zum Einsatzort aus.

Dort stellte sich heraus, dass zwei Fahrzeuge kollidiert sind. Bei einem Fahrzeug liefen Betriebsmittel aus, diese wurden gebunden.

Anschließend wurde beim Abtransport der Fahrzeuge geholfen und die Mannschaft konnte wieder einrücken.

 


Fahrzeuge: Tank 2
Einsatzleiter: BI Schoibl Stefan
Mannschaftsstärke: 6
Autor:   Zivildiener, am 25.05.2016

├ľlspur Claudistra├če (25.05.2016 13:44 - 14:30)

Die FF Ried wurde von der Sicherheitswache zu einer Ölspur in der Claudistraße alarmiert.

Die Einsatzkräfte konnten die Ölspur im Bereich Claudistraße-Frankenburger Straße rasch beseitigen.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KDO 2
Einsatzleiter: HBM Jagereder Tina
Mannschaftsstärke: 2
Autor: HBM Jagereder Tina, am 25.05.2016

T├╝r├Âffnung mit Unfallverdacht Hans-Leitgeb-Stra├če (25.05.2016 06:12 - 07:34)

"Türöffnung mit Unfallverdacht, Person in Wohnung gestürzt" so lautetete die Alarmierung der FF Ried am 25.05.2016 um 06:12 Uhr.

Die ausgerückte Mannschaft verschaffte den Kameraden vom Roten Kreuz Zugang zur Wohnung und unterstützte diese bei der Rettung der verletzten Person mit der Drehleiter.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KDO 2, Leiter
Einsatzleiter: BI Schoibl Stefan
Mannschaftsstärke: 5
Autor:   Zivildiener, am 25.05.2016

Brandverdacht Billa Stelzhamerplatz (24.05.2016 18:08 - 18:39)

Die Feuerwehr Ried wurde am 24.05.2016 zu einem Brandverdacht am Stelzhammerplatz alarmiert.

Bei der Lageerkundung konnte rasch ein defekter Trafo mit der Wärmebildkamera vorgefunden werden.

Der gesamte Kassenstand des Lebensmittelgeschäftes wurde stromlos gemacht und ein Techniker verständigt.

Somit war der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte konnten einrücken.

 


Fahrzeuge: KDO 1, KSF, Tank 3, Leiter
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 19
Autor: ABI Stangel Mario, am 24.05.2016

Undichter Gastank in Gurten (24.05.2016 10:23 - 11:19)

Die Feuerwehr Ried unterstützte heute Vormittag die Feuerwehr Gurten bei einem Gasaustritt.

Bei einem Gewerbebetrieb im Ort kam es an einem Flüssiggastank zu einer Undichtheit. Die FF Gurten führte bereits erste Absperrmaßnahmen durch, mit dem Messgerät vom Atemschutzfahrzeug wurde eine erste Messung im Bereich des Gastankes sowie der Produktionshalle durchgeführt. Die so genante "Frei-Messung" erfolgte anschließend durch den Gasversorger.

 


Symbolfoto



Fahrzeuge: ASF
Einsatzleiter: AW Eicher Michael
Mannschaftsstärke: 3
Autor:   Zivildiener, am 24.05.2016

Wasserschaden Lutz (23.05.2016 14:08 - 15:58)

"Brandmeldealarm beim XXXLutz", so lautete die Alarmierung für die FF Ried am Montag, den 23. Mai 2016. Die im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft rückte umgehend zum Einsatzort aus. Dort konnten sie zwar keinen Brand, dafür aber einen großflächigen Wasserschaden feststellen.

Bei Umbauarbeiten wurde beim Flämmen die Sprinkleranlage ausgelöst. Durch einen Defekt entstand in weiterer Folge der Wasserschaden, der sich über 3 Stockwerke ausdehnte.

Die nachalarmierten Einsatzkräfte rückten mit zahlreichen Nasssaugern an und konnten so nach einiger Zeit die Wassermengen beseitigen.


Fahrzeuge: KDO 1, KDO 4, KSF, Tank 3, Last 2
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 13
Autor: HBM Jagereder Tina, am 23.05.2016

T├╝r├Âffnung mit Unfallverdacht Sch├Ânauerweg (20.05.2016 08:43 - 09:11)

Die Feuerwehr Ried wurde am 20.05.2016 vom Roten Kreuz zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht in den Schönauerweg alarmiert. Die Tür konnte rasch ohne Gewalt geöffnet werden.

Beim Abtransport der verletzten Person unterstützten wir das Rote Kreuz mit der Korbschleiftrage.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KDO 2, KSF, Leiter
Einsatzleiter: AW Eicher Michael
Mannschaftsstärke: 9
Autor: ABI Stangel Mario, am 20.05.2016

├ľl auf Gew├Ąsser nach Verkehrsunfall - Moosham (19.05.2016 22:17 - 20.05.2016 01:01)

Die Feuerwehr Ried wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von der Feuerwehr Moosham zur Unterstützung gerufen.

Auf der Landstraße 1101 war ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in einen Entwässerungsgraben gestürzt, dabei wurde die Ölwanne des Fahrzeuges beschädigt, worauf Motoröl in den Graben auslief. In Zusammenarbeit mit der FF Moosham wurde eine Ölsperre errichtet und der Ölfilm von der Wasseroberfläche abgeschöpft.


Fahrzeuge: Last 2, Öl, Last 3, WLA 2
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 11
Autor:   Zivildiener, am 20.05.2016

LKW-Bergung Geretsberg (19.05.2016 10:25 - 14:48)

Der Kranstützpunkt Ried wurde am Donnerstag, den 19. Mai von der FF Geretsberg zur Unterstützung bei einer LKW-Bergung angefordert.

Ein Lastwagen war bei einem Ausweichmanöver von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt. In gewohnt guter Zusammenarbeit mit den freiwilligen Feuerwehren Geretsberg und Franking (Bezirk Braunau) sowie einem Abschleppunternehmen konnte das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt und abtransportiert werden.

Der verletzte LKW-Fahrer wurde vom Roten Kreuz versorgt.


Fahrzeuge: KDO 1, Kran, Last 1
Einsatzleiter: ABI Stangel Mario
Mannschaftsstärke: 5
Autor: HBM Jagereder Tina, am 19.05.2016

Brandmeldealarm Weberzeile (17.05.2016 09:15 - 09:45)

Am Vormittag des 17.05.2016 wurde die Feuerwehr Ried zu einem Brandmeldealarm in der Weberzeile alarmiert.

Am Einsatzort konnte jedoch rasch festgestellt werden, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Auslösegrund für den Alarm war heißes Gebäck, welches direkt unter einem Melder abgestellt wurde.


Symbolfoto



Fahrzeuge: KSF, Tank 3
Einsatzleiter: AW Eicher M.
Mannschaftsstärke: 8
Autor:   Zivildiener, am 17.05.2016

  nächste Seite »
Einträge pro Seite:

 
© 2008-16 FF Ried i.I.