Ausgeschiedene Fahrzeuge

 

 

Löschfahrzeug
Baujahr
1931
Fahrgestell Austro Fiat

 










 

Anmerkung: Erstes motorisiertes Löschfahrzeug der Feuerwehr Ried, als fahrtauchglicher Oldtimer "Max" nachwievor im Besitz der Feuerwehr.

 

 
Löschgruppenfahrzeug
Baujahr 1939
Fahrgestell Henschel & Sohn
Motorisierung Vierzylinder Benzin, 70 PS
Aufbau und Pumpe
Klöckner-Humboldt-Deutz

 






 

Anmerkung: Löschgruppenfahrzeug mit hinten eingebauter Pumpe, Leistung 1.500 l/min

 

 
Lastfahrzeug
Baujahr 1940
Fahrgestell Steyr-Daimler-Puch
Motorisierung Sechsylinder Benzin, 55 PS


   
   
   
   
 

Anmerkung: Dreiachsiges Sonderfahrzeug mit Seilwinde.

 

 
Tanklöschfahrzeug
Baujahr 1940
Fahrgestell Bedford
Motorisierung Sechszylinder Diesel, 125 PS
Aufbau und Pumpe Rosenbauer
Tankinhalt
6.000 Liter





 
 

Anmerkung: In Dienst gestellt 1957, Pumpenleistung 1.250 l/min

 

 
Löschgruppenfahrzeug
Baujahr 1944
Fahrgestell Daimler-Benz
Motorisierung Vierzylinder Diesel, 75 PS
Aufbau und Pumpe Klöckner-Humboldt-Deutz







 
 

Anmerkung: Löschgruppenfahrzeug mit hinten eingebauter Pumpe, Leistung 1.500 l/min

 

 
Drehleiter
Baujahr 1944
Fahrgestell Daimler-Benz
Motorisierung Sechszylinder Diesel, 120 PS
Aufbau und Leiterpark Magirus
Leiterhöhe
30 m





 
 

Anmerkung: In Dienst gestellt 1958, 3 zusätzliche Sitzplätze hinter dem Führerhaus

 

 
Tanklöschfahrzeug
Baujahr 1945
Fahrgestell Magirus
Motorisierung Sechszylinder Diesel, 125 PS
Aufbau und Pumpe Eigenaufbau, Rosenbauer HD-Pumpe
Tankinhalt
3.000 Liter





 
 

Anmerkung: In Dienst gestellt 1951

 

 
Tanklöschfahrzeug
Baujahr aus 2 LKW Wracks
Fahrgestell Fordson
Motorisierung Achtzylinder Diesel, 95 PS
Aufbau und Pumpe Eigenaufbau, Rosenbauer HD-Pumpe
Tankinhalt
3.000 Liter





 
 

Anmerkung: In Dienst gestellt 1949. Aus 2 amerikanischen LKW Wracks in der feuerwehreigenen Werkstätte umgebaut.

 

 
Kommandofahrzeug
Baujahr 1957
Fahrgestell Volkswagen
Motorisierung Vierzylinder Benzin, 30 PS

 







 
 

Anmerkung: In Dienst gestellt 1962, erstes Kommandofahrzeug der Feuerwehr Ried

 

 
Tanklöschfahrzeug
Baujahr 1962
Fahrgestell Mercedes-Benz
Motorisierung Sechszylinder Diesel, 126 PS
Aufbau und Pumpe Rosenbauer
Tankinhalt
3.700 Liter Wasser, 300 Liter Schaum





 
 

Anmerkung: Kombinierte Normal- und Hochdruckpumpe, Allradantrieb

 

 
Tanklöschfahrzeug
Baujahr 1965
Fahrgestell Mercedes-Benz
Motorisierung Sechszylinder Diesel, 126 PS
Aufbau und Pumpe Rosenbauer
Tankinhalt
3.700 Liter Wasser, 350 Liter Schaum





 
 

Anmerkung: Kombinierte Normal- und Hochdruckpumpe, Allradantrieb

 

 
Taucherfahrzeug
Baujahr 1969
Fahrgestell Daimler-Benz
Motorisierung Vierzylinder Diesel, 82 PS
Aufbau Eigenausbau





 
 

Anmerkung: Ursprünglich als ASF in Dienst gestellt

 

 
Kranfahrzeug
Baujahr 1982
Fahrgestell Steyr
Hubkraft 20 t
Seilwinde 10 t





 
 

Anmerkung: Stützpunktfahrzeug für das gesamte Innviertel

 

 
Lastfahrzeug
Baujahr 1984
Fahrgestell Daimler-Benz
Motorisierung Vierzylinder Diesel, 72 PS
Aufbau Eigenausbau





 
 

Anmerkung: Planenaufbau, Mannschaftskabine

 

 
Kommandofahrzeug
Baujahr 1989
Fahrgestell Opel
Motorisierung Vierzylinder Benzin, 75 PS
Aufbau Eigenausbau

 
 

Anmerkung: Dienstfahrzeug des Kommandanten und des OvT

 

 
Kleinlöschfahrzeug
Baujahr 1984
Fahrgestell VW L35
Motorisierung Vierzylinder Benzin, 90 PS
Aufbau Rosenbauer





 
 
 
Löschfahrzeug
Baujahr 1979
Fahrgestell Mercedes
Motorisierung Vierzylinder Diesel, 88 PS
Aufbau Rosenbauer





 
 

Anmerkung: mit Vorbaupumpe

 
Einsatzleitfahrzeug
Baujahr 2002
Fahrgestell Mercedes Benz C/311 CDI
Motorisierung 129 PS (95 kW)
Aufbau Eigenaufbau





 
 
 
Kommandofahrzeug
Baujahr 2001
Fahrgestell VW Passat Variant 1.8
Motorisierung 100 PS (73 kW)
Aufbau Eigenaufbau





 
 

Anmerkung: Dienstfahrzeug des Kommandanten und des OvT

 

 


 
© 2008-17 FF Ried i.I.